22.12.2015 Specials Dibon, Hofmann & Kainz: Wäu mia san Rapidlaaaa

Steffen Hofmann, Florian Kainz und Christopher Dibon sind Rapid 3 und haben für euch ihren Hit "Wäu mia san Rapidlaaaa" gespielt. Wäu mia san Rapidlaaaa Steffen HOFMANN 2015 - is fost vorüba, des Hanappi - is gonz weit weg in d‘ Europa Lig – sann mia a kumma hom vü vor – in ganz Europa – und daham! Christopher DIBON Es woa a Joar – mit vielen höhen a poa von uns – hats pech verfolgt doch bald san mia – in voller Stärke und bereit! REFRAIN: Florian KAINZ Rekordmasta aus Hütteldorf des wird so bleiben – do gher ma hin im Herz von Fuaßball Österreich san wir mit Göd a net so reich, die stärkn is mia hoitn zsamm wäu mia a greans bluat hobn. Steffen HOFMANN Die Bullen probiern es mit Göd es is des hearz wos eana föd d'Violettn wollns a probieren Mia lossn uns net unterkriagn des is a so und wiart a bleiben de Numma 1 san wir alla wäu mia san Rapidlaaaa wäu mia san Rapidlaaaa. Christopher DIBON Der Zocki is – oft wia a Vota Der schaut auf uns – auf seine Buam Wir kämpfen bis zum letzten Obpfiff Wäu uns wird a – die fußball zukunft g´hearn. REFRAIN: Florian KAINZ Rekordmasta aus Hütteldorf des wird so bleiben – do gher ma hin im Herz von Fuaßball Österreich san wir mit Göd a net so reich, die stärkn is mia hoitn zsamm wäu mia a greans bluat hobn. Steffen HOFMANN Die Bullen probiern es mit Göd es is des hearz wos eana föd d'Violettn wollns a probieren Mia lossn uns net unterkriagn des is a so und wiart so bleiben de Numma 1 san wir alla wäu mia san Rapidlaaaa wäu mia san Rapidlaaaa.