27.06.2019 Historisches Objekt des Monats Juni

Im Mai 1977 wird das – damalige – Weststadion eröffnet. Bereits kurz danach, am 22.6.1977, kommt es zum legendären 11:1 gegen den GAK. Vor lediglich 3.000 Zuschauern gelingt der Rapid-Mannschaft das Rekord-Ergebnis im neuen – später nach Rapid-Legende und Architekt Gerhard Hanappi benannten – Stadion. Hans Krankl gelingen an diesem Tag sieben Treffer. Das hier gezeigte Trikot wird von Helmut Kirisits, der ebenfalls einen Treffer beisteuern kann, getragen und nach dem Spiel in die Menge geworfen.